object(SoapFault)#6 (9) { ["message":protected]=> string(232) "SOAP-ERROR: Parsing WSDL: Couldn't load from 'http://webservices.amazon.com/AWSECommerceService/AWSECommerceService.wsdl' : failed to load external entity "http://webservices.amazon.com/AWSECommerceService/AWSECommerceService.wsdl" " ["string":"Exception":private]=> string(0) "" ["code":protected]=> int(0) ["file":protected]=> string(62) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/libs/AmazonECS.class.php" ["line":protected]=> int(222) ["trace":"Exception":private]=> array(5) { [0]=> array(6) { ["file"]=> string(62) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/libs/AmazonECS.class.php" ["line"]=> int(222) ["function"]=> string(10) "SoapClient" ["class"]=> string(10) "SoapClient" ["type"]=> string(2) "->" ["args"]=> array(2) { [0]=> string(74) "http://webservices.amazon.com/AWSECommerceService/AWSECommerceService.wsdl" [1]=> array(1) { ["exceptions"]=> int(1) } } } [1]=> array(6) { ["file"]=> string(62) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/libs/AmazonECS.class.php" ["line"]=> int(127) ["function"]=> string(18) "performSoapRequest" ["class"]=> string(9) "AmazonECS" ["type"]=> string(2) "->" ["args"]=> array(2) { [0]=> string(10) "ItemLookup" [1]=> array(3) { ["AssociateTag"]=> string(13) "abi-physik-21" ["AWSAccessKeyId"]=> string(20) "AKIAIZUVKFK46YOILOFQ" ["Request"]=> array(3) { ["Operation"]=> string(10) "ItemLookup" ["ItemId"]=> string(10) "3849010880" ["ResponseGroup"]=> string(5) "Large" } } } } [2]=> array(6) { ["file"]=> string(49) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/buecher.php" ["line"]=> int(83) ["function"]=> string(6) "lookup" ["class"]=> string(9) "AmazonECS" ["type"]=> string(2) "->" ["args"]=> array(1) { [0]=> string(10) "3849010880" } } [3]=> array(4) { ["file"]=> string(52) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/index-page.php" ["line"]=> int(108) ["args"]=> array(1) { [0]=> string(49) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/buecher.php" } ["function"]=> string(7) "include" } [4]=> array(4) { ["file"]=> string(47) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/index.php" ["line"]=> int(283) ["args"]=> array(1) { [0]=> string(52) "/home/abiphysi/public_html/abi-physik/index-page.php" } ["function"]=> string(7) "require" } } ["previous":"Exception":private]=> NULL ["faultstring"]=> string(232) "SOAP-ERROR: Parsing WSDL: Couldn't load from 'http://webservices.amazon.com/AWSECommerceService/AWSECommerceService.wsdl' : failed to load external entity "http://webservices.amazon.com/AWSECommerceService/AWSECommerceService.wsdl" " ["faultcode"]=> string(4) "WSDL" } SOAP-ERROR: Parsing WSDL: Couldn't load from 'http://webservices.amazon.com/AWSECommerceService/AWSECommerceService.wsdl' : failed to load external entity "http://webservices.amazon.com/AWSECommerceService/AWSECommerceService.wsdl"

STARK Abiturprüfung - Physik GK/LK Nordrhein-Westfalen

Kurzbeschreibung

Der Band enthält die LK-Prüfungsaufgaben des Zentralabiturs der Jahrgänge 2010-2014. Dazu die GK-Abituraufgaben 2010-2014 sowie zusätzliche Übungsaufgaben auf CD-ROM. Alle Aufgaben mit vollständigen Musterlösungen und hilfreichen Lösungstipps. Dazu ausführliche Hinweise zu Inhalt und Ablauf des Abiturs. Mit CD-ROM.

Mehr Informationen bei Amazon

Taschenbuch: 188 Seiten

Bewertung von Amazon.de über eine ältere ABITUR-Serie

Das bietet die Reihe „Abitur 2008“: Nomen est omen: Die Abiturlernhilfen von Stark sind wirklich stark! Ob am Gymnasium oder an der Gesamtschule und egal in welchem Bundesland man Abitur macht, ob man sich auf die Prüfung im Grund- oder im Leistungskurs vorbereiten muss: Für jeden einzelnen Fall hält die Reihe Abitur 2008 maßgeschneidertes, permanent aktualisiertes Vorbereitungsmaterial bereit, das „echte“ Prüfungsaufgaben und Lösungen umfasst.

Der prüfungsrelevante Stoff wird aus allen erdenklichen Perspektiven anhand realistischer Prüfungsfragen, die so tatsächlich schon einmal gestellt wurden, detailliert erläutert. So kann man sich in der Vorbereitung die Sicherheit erarbeiten, die man in der Prüfung genauso braucht wie das Wissen, dass man sich in den Jahren zuvor angeeignet haben sollte. Und ganz nebenbei wird man auch auf etwaige Wissenslücken aufmerksam gemacht, die man dann gezielt schließen kann. Und mit der Souveränität, die einem das Gefühl gibt, dass man den Stoff wirklich beherrscht und, was nicht weniger wichtig ist, sein Wissen auch adäquat darbieten kann, kann man dann getrost in die Prüfung gehen -- ohne Angst vor möglichen Überraschungen. Eine lohnenswerte Investition, unbedingt empfehlenswert! -- Alexander Dohnberg, Literaturanzeiger.de

Abi-Physik © 2020, Partner: Abi-Mathe, Abi-Chemie, English website: College Physics